Die SG SchwaMa bei der Hallenkreismeisterschaft

Mit vielen G-Jugend-Spielern angetreten, schlugen sich die SchwaMas bei der Hallenkreismeisterschaft der F-Junioren in Münchberg trotzdem sehr achtbar. Jeweils nur ganz knapp mit 0:1 gingen die Spiele gegen Naila, Stammbach und Gefrees verloren, gegen Selbitz erreichte die Mannschaft ein 0:0. Die SG präsentierte beim Turnier die von Manfred Schmutzler gespendeten Trikots, ein weiterer Satz kommt von der Firma HALT Logistik. Der FCS und der FC Martinlamitz sagen im Namen aller Trainer und kleinen Fußballer vielen Dank!

Beim Turnier im Einsatz waren: Adriana Winter, Christoph Jerke, Aaron Lang, Ben und Max Hücherig, Felix und Johann Hertel, Yusuf Bölükbas und Enzo Wowra.

Spielabsage

Das Testspiel des FCS gegen den TV Kleinschwarzenbach konnte nicht ausgetragen werden, da der Platz in Streitau vereist und damit nicht bespielbar war. Am kommenden Samstag um 14.30 Uhr starten die Schwarzenbacher einen  neuen Versuch, eine Partie zur Vorbereitung auszutragen, Gegner ist dann auf dessen Platz der ATS Hof/West.

Turnierzeit für die SG SchwaMa

An diesem Samstag, dem 17.2., spielen die großen „SchwaMas“, die F-Junioren der SG Schwarzenbach/Martinlamitz, bei der Hallenkreismeisterschaft in Münchberg (Turnhalle des Gymnasiums). Beginn ist ca. 14.30 Uhr, das Turnier dauert bis ca. 17 Uhr. Die Nachwuchsspielerinnen und -spieler würden sich über zahlreiche Unterstützung freuen! Ebenfalls in Münchberg stehen am 3.3. und 4.3. zwei weitere Turniere für die SchwaMas auf dem Programm: am Samstag treten die F-Junioren an, am Sonntag will die G-Jugend zeigen, was sie kann. In der G-Jugend sind alle Kinder aus dem Jahrgang 2011 und jünger spielberechtigt, in der F-Jugend die nächstälteren Jahrgänge. Mädchen und Jungen, die gerne mitspielen möchten, sind jederzeit beim gemeinsamen Training herzlich willkommen: mittwochs und samstags von 16.00 – 17.30 Uhr in der Turnhalle der Grundschule. Ihr habt dann sogar die Chance, beim Turnier Anfang März schon dabei zu sein, vor allem die G-Jugend […]

Spielabsage gegen Wüstenselbitz

Das für Samstag geplante Testspiel gegen den FC Wüstenselbitz ist ausgefallen. Am kommenden Sonntag soll die nächste Testpartie gegen den TV Kleinschwarzenbach auf dem Platz des TSV Streitau stattfinden.

Testspiel kurios, aber mit erfolgreichem Ende

Der Auftakt ist gelungen, wenn auch unter ganz speziellen Vorzeichen: das erste Testspiel 2018 gewinnt der FCS mit 2:1 (0:1) beim BSC Tauperlitz. Beide Teams konnten mit nur je 10 Spielern beginnen, die Schwarzenbacher mussten die komplette zweite Hälfte sogar mit nur neun Akteuren auskommen. Sie sind die aktivere Mannschaft, nutzen aber ihre ersten Möglichkeiten nicht, die Gastgeber sind effizienter und gehen durch den ehemaligen Martinlamitzer Julian Karger in Führung (21.). Von der Unterzahl lässt sich der FCS nicht beeindrucken und gleicht bereits kurz nach der Pause aus, als Patrick Bertl einen Pass von Marcel Hofmann verwertet (52.); eine sehenswerte Einzelleistung findet ihren krönenden Abschluss im Siegtreffer durch Sebastian Bertl (81.). Im nächsten Test wartet am kommenden Samstag der FC Wüstenselbitz auf die Grün-Weißen.

Die SchwaMas freuen sich über eine Spende

Große Freude bei der F-Jugend der SG Schwarzenbach/Martinlamitz: in Anerkennung der geleisteten Jugendarbeit überreichte 1. Bürgermeister Hans-Peter Baumann einen Scheck in Höhe von 400 Euro an die Verantwortlichen der beiden Vereine, die in dieser Altersklasse zusammenarbeiten. Seit der Wiederbelebung der Nachwuchsarbeit beim FC Martinlamitz und dem Einstieg des FCS in die Spielgemeinschaft hat sich die Arbeit erfolgreich entwickelt, zahlreiche Kinder trainieren mit Spaß und Ehrgeiz zweimal die Woche gemeinsam. FCM und FCS sagen Danke an die Stadt Schwarzenbach!

Der FCS bedankt sich bei treuen Mitgliedern

Anlässlich des Ehrenabends am 19. Januar wurden zahlreiche Mitglieder des FCS für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt – persönlich oder in Abwesenheit, aber immer mit einer kurzen Vorstellung ihrer Arbeit im Verein. Es entwickelte sich eine sehr kurzweilige Veranstaltung, die von einem leckeren Abendessen, das FCS-Koch Edi Raithel zubereitet hatte, und einer Bildershow von Thomas Voigt, der viele Veranstaltungen der vergangenen Jahre zusammgefasst hatte, abgerundet wurde.