02_FCS_SPVGGSelb

Ein Heimspiel als Hemmschuh

Es ist die Ankunft hoffentlich nicht im Alltag, aber auf jeden Fall in der Realität der Kreisliga: in dieser Klasse gibt es Mannschaften, die deutlich stärker sind als der FCS. Eine davon ist die SpVgg Selb 13, die den Aufsteiger in seinem ersten Heimspiel der Saison mit 6:0 (4:0) abfertigt und dabei eine beeindruckende Leistung abliefert. In den ersten Minuten klopft der Gast die Grün-Weißen erst einmal ab, lässt sich sich auch von einer längeren Verletzungspause nicht beeindrucken und schlägt dann gnadenlos zu: Torjäger Zucker läutet mit seinem Kopfballtor (28.) eine Viertelstunde ein, in der die Schwarzenbacher lernen müssen, wie hochkarätig die Teams in der Kreisliga sein können. Die SpVgg […]

02_FCS_SPVGGSelb

Nostalgie ist gut und schön, aber…

Die Saison in der Kreisliga Süd dürfte sich für den FCS, was die Spiele und Gegner betrifft, in drei Kategorien einteilen lassen: Mannschaften, gegen die man in den letzten Jahren immer wieder gespielt hat, wie Kirchenlamitz, Marktleuthen oder Wunsiedel (zumindest mit deren Zweitvertretung) Mannschaften, auf die man noch nie getroffen ist, siehe Konnersreuth oder Steinmühle (dazu mehr in der Extravorschau auf Sonntag) Mannschaften, die den Schwarzenbachern zum letzten Mal in grauer bis mittlerer Vorzeit gegenüberstanden – von Arzberg bis Wiesau – und die man deswegen ein bisschen, aber nicht so richtig einordnen kann und bei denen man kurz nostalgisch wird, weil man daran erkennen kann, wo der FCS schon einmal […]

Totopokal_FCS_SpGvvDoebra

Achtelfinale Totopokal

Der FCS bekommt es in der Runde der letzten 16 des Totopokals mit der SpVgg Döbra aus der A-Klasse zu tun. Gespielt wird am 10.8. in Döbra.

01_FCS_TSVKonnersreuth

Per Bogenlampe ins Glück

So etwas nennt man einen gelungenen Einstand: das erste Kreisligaspiel nach 15 Jahren Abstinenz gewinnt der FCS beim TSV Konnersreuth mit 2:1 (0:0). Vor der Pause haben die Gäste die qualitativ besseren Chancen, unter anderem treffen Wohn und Fröhlich den Pfosten, aber auch das nötige Glück,. als der TSV einen Lattentreffer verzeichnet. Eine intensive und schnelle Partie steht etwas auf dem Kopf, als Plaß direkt nach der Pause eine Lücke in der Abwehr nutzt und die Konnersreuther Führung erzielt. Der FCS lässt sich jedoch nicht beirren und zieht sein eigenes, auf Passspiel ausgerichtetes Spiel weiter durch. Aus dieser Anlage heraus ergibt sich kurz darauf eine Ecke, die Wohn artistisch in […]

01_FCS_TSVKonnersreuth

Es ist nur Fußball – und das ist gut so

Natürlich, sie ist vorhanden und sie ist groß, die Vorfreude des FCS auf den ersten Auftritt in der Kreisliga seit über 15 Jahren. Die meisten haben sich inzwischen mit der Einteilung in die Süd-Gruppe arrangiert – was bleibt auch anderes übrig und bei entsprechenden Ergebnissen kann man sich mit dieser Liga vielleicht auch noch anfreunden. Aber ungetrübt ist die Freude sicher auch nicht, denn die Ereignisse in Nizza, besonders Würzburg oder jetzt München haben einen Denkprozess in Gang gesetzt, der viele beschäftigen dürfte:  was kann denn alles passieren, wenn völlig Unbeteiligte Opfer einer Attacke aus welchen Gründen auch immer werden? Wo kann denn etwas passieren – kann es nicht nur […]

Saison 2015/16

Der FCS kann Drama, hieß es vor einigen Jahren im Saisonrückblick, jetzt kann man hinzufügen: der FCS kann Drama auch mit positivem Ausgang! Nach 15 Jahren kehrt er als Meister der Kreisklasse Nord in die Kreisliga zurück. Vom Spitzenquartett, dass die Schwarzenbacher mit Viktoria Hof, dem BSC Tauperlitz und dem TuS Förbau bilden, spielen die Grün-Weißen insgesamt am konstantesten. Die Wachrüttler wie die Niederlage im Derby gegen Förbau oder das Unentschieden beim TuS Töpen werden sinnvoll aufgearbeitet. Jedem Spieler ist klar, dass das Ziel Aufstieg nur mit bleibender Konzentation erreicht werden kann, Trainer Horst Pankau sorgt dafür, dass diese bis zum Schluss erhalten bleibt. Grundstein für den Aufstieg ist der […]

Totopokal_FCS_ATSVMuenchbergSchlegel

Gelungene Generalprobe

Die Vorbereitung ist abgeschlossen, und das erfolgreich: der FCS gewinnt auch das letzte Spiel in der Gruppenphase des Totopokals, es gelingt ein 3:1-Erfolg beim ATSV Münchberg-Schlegel; damit haben sich die Schwarzenbacher für das Achtelfinale im Wettbewerb qualifiziert. Sellaks frühe Führung (8.) glich Mikuta kurz darauf aus (16.). In der Schlussphase des Spiels machten Marcel Fuchs und Sebastian Bertl den Auswärtserfolg klar (72./88.). Es kann also kommende Woche mit genug Optimismus in der Kreisliga Süd losgehen, erster Gegner ist am nächsten Sonntag ebenfalls auswärts der TSV Konnersreuth.