Testspielgegner gesucht!

Der FCS sucht für den 22.2. einen Testspielgegner für seine Herrenmannschaft. Interessierte Vereine melden sich bitte bei Trainer Santiago Fraga da Silva unter 0175/9313428.

Defensiv stimmt’s, aber Tore wollen nicht fallen

Erst waren die Kleinen an der Reihe, dann die „Alten“ – beide einte ein Problem: das Toreschießen. Die E-Jugend der SG SchwaMa spielte in Münchberg bei der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaften und ließ in vier Begegnungen zur zwei Tore zu: da der VfB Moschendorf nicht antrat, wurde die Partie mit 2:0 gewertet, gegen die beiden Münchberger Vereine und den späteren Turniersieger (SG) 1.FC Waldstein holten die SchwaMas jeweils ein 0:0 und hatten immer wieder Möglichkeiten zu Toren, die aber einfach nicht fallen wollten, gegen den TuS Förbau verloren sie trotz prima Abwehrarbeit mit 0:2, die Förbauer qualifizierten sich zusammen mit Waldstein für die Zwischenrunde. Die SchwaMas dürfen dennoch stolz auf sich sein, schließlich stellten sie eine 50:50-Mischung aus E- und F-Spielern. Einiges ausgerechnet hatten sich die Ü40-Senioren der SG Schwarzenbach bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft ihrer Altersklasse, die ebenfalls in Münchberg […]

Viel Hallenfußball, viele gute Ergebnisse

Zahlreiche Mannschaften des FCS oder mit Beteiligung der Schwarzenbacher waren heute bei Hallenturnieren im Einsatz und brachten gute Platzierungen mit nach Hause. Die C-Jugend der JFG Schwarzenbacher Land schaffte einen sehr guten 3. Platz bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft in Wiesau, die D-Jugend belegte Rang 3 in ihrer Vorrundengruppe bei der Endrunde. Die Alten Herren erreichten beim Turnier in Gefrees den 8. Platz unter 12 Teams und bei einem ganz besonderen Turnier in Weißenstadt wurde der FCS Dritter: beim SUSI-Cup spielten Herren und Damen gemeinsam um Punkte für ihren Verein. Im Modus „jeder gegen jeden“ spielten erst die Damen und dann die Herren gegen ein und denselben Gegner, jeweils eine Hälfte. Nach der Hauptrunde belegten die Schwarzenbacher Rang 4, im Halbfinale gab es nichts gegen den späteren Turniersieger SV Neusorg zu holen, aber dafür hielten sie sich im Spiel um […]

Qualifikation: die C-Juniorinnen müssen sich verabschieden

Sie haben sich ordentlich geschlagen, waren am Ende aber doch chancenlos: die C-Juniorinnen belegten beim Qualifikationsturnier zur Hallenbezirksmeisterschaft in ihrer Gruppe den 7. Platz mit 1 Punkt und 1:12 Toren. Gegen die TSG 2005 Bamberg und den ASV Oberpreuschwitz verloren sie jeweils mit 0:3, gegen die SpVgg Weißenstadt und den ATG Tröstau mit je 0:2 und gegen die (SG) ASV Sassanfahrt mit 0:1; ein Punktgewinn gelang ihnen beim 1:1 gegen den FC Wiesla Hof. Für den FCS im Einsatz waren: Maya Palarz (Tor); Anna-Lena Rupp, Aimilia Stavrou, Veranika Knaus, Tonia White, Joy Heuberer, Finya Peetz, Paula Hüttner, Luisa Schmidt, Selina Knaus und Lisa Steiner.

Mittendrin und doch hintendran

Stille Zeit, fußballlose Zeit – selbst rund um die Feiertage gilt das nur bedingt. Die ersten Bundesligisten sind schon vor dem Jahreswechsel auf dem Sprung ins Trainingslager und bei den Amateuren startet die Saison der Hallenturniere erst richtig. Im Fall des FCS heißt das: am Sonntag treten die C-Juniorinnen in Weidenberg an, die Herren spielen am 11.1. in Münchberg und eine Woche später in Weißenstadt und die Alten Herren sind am 18.1. in Gefrees zu Gast. Keine Zeit also zum Durchschnaufen? Doch, denn bis 2.1. ist wegen der Sperrung der Grundschulturnhalle definitiv trainingsfrei, das Neujahrsspiel am 6.1. darf auch eher locker gesehen werden. Es gibt also für alle Beteiligten doch die Gelegenheit, kurz zurückzuschauen, und die bisherige Saison Revue passieren zu lassen. Die Damen werden einigermaßen zufrieden mit dem Verlauf ihrer zweiten Spielzeit sein, stehen doch inzwischen zwei Siege zu […]