Im Westen nichts, im Norden und Süden viel Neues

Die Ligen sind auf der Zielgeraden, die Entscheidungen fallen: für die SG Schwarzenbach/Förbau geht es um die Meisterschaft in der Kreisliga Süd gegen die SpVgg Selb 13, in der kommenden Saison will sie dann auch als offiziell zugelassene SpVgg Saalestadt ein Wörtchen um den Aufstieg mitreden. Die Frage ist nur wo – bleibt man der nördlichste Südverein oder wird man doch einmal wieder der südlichste Vertreter im Norden? Viel hängt von Auf- und Abstiegen in den Spielklassen zwischen Landesliga und Kreisklasse ab und wie viele Vereine aus welchem Teil des Spielkreises künftig wo vertreten sein werden, deshalb hier ein kurzer Überblick. In der Landesliga Nordost kämpfen der FC Eintracht Münchberg und der SV Mitterteich um den direkten Klassenerhalt, die Kickers aus Selb sind bereits praktisch durch. In der Bezirksliga Ost kann es für mehrere Vereine aus dem Spielkreis noch eng […]

Platz für Neues

Es ist nicht so, dass es der F-Jugend der SG Saalestadt gerade langweilig wäre: durch verlegte Spiele ist sie momentan alle paar Tage im Einsatz, und jetzt darf sie auch noch an einer Premiere teilnehmen. Am Samstag ist sie beim ersten Turnier im Spielkreis im Funino-Format dabei, bei dem sie auf Teams von Naila bis Tirschenreuth treffen werden. Gespielt wird mit vier Feldspielern und auf vier Tore, auf dem Platz werden gleich mehrere Spiele parallel ablaufen. Nachdem im F-Jugend-Bereich bereits keine offiziellen Ergebnisse mehr bekanntgegeben oder Tabellen erstellt werden, ist diese Turnierform ein weiterer Schritt hin zu mehr Spiel und Aktivität in diesem Altersbereich. Die Zahl der Kinder, die Fußball spielen, sinkt seit Jahren und die, die dabei sind, finden sich nicht immer regelmäßig im Einsatz wieder. Die Stärksten sind aktiv, die Schwächeren werden nur sporadisch eingesetzt, das soll nicht […]

Regen, Schnee, Sturm – und jetzt?

Was die 1. Mannschaft kann, kann die Reserve schon lange: auch bei der SG FCS II/TuS II/SVO III steht der inzwischen gefühlt x-te Versuch an, das Rückspiel beim TuS Erkersreuth II zu bestreiten. Im letzten November war das Wetter zu schlecht, im März war das Wetter zu schlecht, Anfang April standen die Mannschaften auf dem Platz und mussten dann vor – schlechtem Wetter flüchten, die Partie wurde abgebrochen. Und jetzt? Es könnte am Donnerstag leicht gewittrig sein, wenn die Partie neu angesetzt ist, aber sonst scheint das Wetter mitzuspielen. Für die Reserve steht eine weitere Begegnung mit einem gewissen Siegeszwang an, will sie die Chance auf die Tabellenspitze wahren. Erneut wird es nicht einfach, denn wie Marktleuthen/Höchstädt steht auch die 2. Mannschaft der Erkersreuther stabil im Mittelfeld der A-Klasse und kann befreit auftreten. Sie ist im Vergleich zur Vorrunde zwar […]

Das Restprogramm in der Kreisliga

Ab jetzt finden mit ganz wenigen Ausnahmen alle restlichen Spiele in der Kreisliga am Samstag statt. Hier das Restprogramm der Mannschaften, die noch um Meisterschaft und Aufstieg spielen können: – SG Schwarzenbach/Förbau (aktuell 22 Spiele/50 Punkte): Thiersheim (A), Selb 13 (H), Weißenstadt (A) – SpVgg Selb 13 (22/51): Weißenstadt (H), Schwarzenbach/Förbau (A), Arzberg (H) – TSV Konnersreuth (23/43): Wunsiedel (A), Erkersreuth (A), Kondrau (H) – SpVgg Weißenstadt (22/42): Selb 13 (A), Waldershof (A), Schwarzenbach/Förbau (H) – VfB Arzberg (23/41): Wiesau (A), Thiersheim (H), Selb 13 (A) – TSV Thiersheim (22/37): Schwarzenbach/Förbau (H), Arzberg (A), Wunsiedel (A)

Der Favorit wankt, aber er stolpert (doch) nicht

Das war ein reichlich schwerer Gang zum Auftakt, garniert mit einer ordentlichen Prise Zittern: die SG FCS II/TuS II/SVO III setzt sich fast in letzter Minute knapp mit 1:0 (0:0) im Nachholspiel gegen den ASV Wunsiedel II durch, sie ist jetzt punktgleich mit der SpVgg Weißenstadt II an der Spitze der A-Klasse Fichtelgebirge, hat aber noch eine Partie weniger ausgetragen. Die Gastgeber machten sich in Oberkotzau das Leben selbst schwer, gegen eine im Wortsinne Wunsiedler „Elf“ spielen sie zu umständlich und oft zu wenig Tempo. Einen nicht unumstrittenen Elfmeter kann ASV-Keeper Wolf parieren (23.), andere Möglichkeiten vergibt die SG zu leichtfertig. Es wird zunehmend eine zähe Begegnung, in der nach 88 Minuten das Tor des Tages fällt: eine Flanke von Küchler kann Jonas Degel mit dem Kopf verwerten. Jubel und Erleichterung sind entsprechend groß, klar ist aber auch, dass in […]

Spiel gegen Erkersreuth fällt aus

Wegen mehrerer Coronafälle bei der SG Schwarzenbach/Förbau muss das Nachholspiel gegen den TuS Erkersreuth erneut verlegt werden. Der Ersatztermin wird rechtzeitig bekanntgegeben. Das Spiel der 2. Mannschaft gegen den ASV Wunsiedel II soll wie geplant stattfinden, Anstoß ist um 15.30 Uhr in Oberkotzau auf dem Kunstrasenplatz.

Die 2. Mannschaft scheint bereit

Das lässt sich doch schon besser hören als das Ergebnis am vergangenen Wochenende: die SG FCS II/TuS II/SVO III gewinnt ihr zweites und letztes Vorbereitungsspiel beim FC Martinlamitz mit 4:1 (3:0). Hoffmann, Bobrowski und Mayer sind vor der Pause erfolgreich, Haas trifft später zum 4:0, ehe FCM-Spielertrainer Jonas Merz mit dem Abpfiff der Ehrentreffer gelingt. Die 2. Mannschaft der Saalestädter ist am kommenden Wochenende in der A-Klasse in der Nachholpartie gegen den ASV Wunsiedel II gefordert.