Urlaubszeit = Reisezeit

Es ist August, es geht in die Ferien, es wird weggefahren. Für Urlauber heißt das: Koffer packen, ab ins Auto oder Flugzeug, los geht’s auf eine lange Reise, hin ins Bekannte oder Unbekannte. Für die Fußballer liegen die Ziele in der Saison nicht ganz so weit weg, aber das Packen, die Fahrt und die leichte Ungewissheit, was sie am Zielort erwartet, gehören bei einem Auswärtsspiel ebenfalls zum Programm. Das gilt heute auch für die 1. Mannschaft der SpVgg Saalestadt, die um 15 Uhr beim SV Mitterteich II antritt. Fahrtroute und -ziel sind mittlerweile bestens bekannt, aber welcher Gegner sie erwartet, weiß das Team wieder einmal nur bedingt. Wie schon die Reserve der Kickers aus Selb hängt auch die Zweitvertretung aus dem Stiftland eng am Landesligateam und wird in der Aufstellung von Woche zu Woche ein wenig verändert, wobei der eigene […]

Aller guten Dinge sind drei (Vereine)

Zwei Tage noch, dann ist es schon wieder soweit: die Saison 22/23 in der Kreisliga beginnt am 23. und 24. Juli. 14 Teams kämpfen um den Auf- und gegen den Abstieg, die SpVgg Saalestadt mittendrin. Wobei das natürlich nur für die Aktivität gilt, die Mannschaft wird sich kaum im Niemandsland der Tabelle einrichten wollen. Der Meistertitel der SG Schwarzenbach/Förbau weckt Erwartungen, wie sie sich erfüllen lassen, wird sich in einer Liga zeigen, die man aktuell gar nicht so einfach einschätzen kann. Der Spielplan bringt als erste Partien vor und während der Urlaubszeit bis Ende August die Spiele gegen Kondrau, Kickers Selb II, Mitterteich II, Wiesau, Wunsiedel und Weißenstadt – eine bunte Mischung aus Teams, die es besser machen wollen als in der letzten Saison, die sie mindestens bestätigen wollen oder die vielleicht noch höhere Ambitionen haben als zuletzt. Schwächer ist […]

Weiter Kreisklasse Ost für die Schwarzenbacher Damen

Die Einteilung der Ligen im oberfränkischen Frauenfußball ist erfolgt, der FCS tritt in der Saison 22/23 wieder in der Kreisklasse Ost an. Die Gegner kommen vom BC Leuchau, dem VfB Moschendorf, dem TSV Plankenfels II, dem ATG Tröstau II, der SpVgg Weißenstadt II und der SG SV Weidenberg/TSV St. Johannis Bayreuth. Alle Mannschaften hoffen natürlich auf einen reguläreren Spielbetrieb, als er in diesem Frühling möglich war. Neben der Liga hat der FCS auch für den Kreispokal gemeldet, in der Vorrunde treffen die Schwarzenbacherinnen auf den VfB Moschendorf und den ATS Selbitz.

Spielabsage

Wegen Spielermangels muss die SpVgg Saalestadt das Kreispokalspiel gegen den 1.FC Trogen absagen. Die nächsten Termine sind der Scherdel-Cup in Förbau am Samstag, der Erdinger-Meister-Cup am Sonntag in Rieden und das Spiel im Kreispokal gegen den FC Türk Hof am 3.7.

Das Sportfest beginnt

Im familiären Rahmen findet in diesem Jahr das Sportfest des FCS am 17. und 18.6. statt – aber es findet nach zwei Jahren Pause wieder statt! Corona machte die Veranstaltung 2020 und 2021 unmöglich, 2022 muss die Gelegenheit einfach genutzt werden. Am Freitag Abend geben sich die Alten Herren wieder ein Stelldichein, acht Mannschaften kämpfen um die Preise, Nachbar und Titelverteidiger SpVgg Oberkotzau wird versuchen, wieder erfolgreich zu sein. Der Samstagvormittag gehört der F-Jugend der SG Saalestadt, die zu ihrem Turnier vier Mannschaften eingeladen hat und auch in Schwarzenbach zeigen will, wie stark sie ist. Um 17 Uhr stehen die Fußballerinnen des FCS vor der Herausforderung gegen ihre eigenen Fans und Unterstützer. Ab 19.30 Uhr unterhält das Duo „Las Palmas“ die Gäste auf der Terrasse des Clubheims mit Livemusik bis in den Sommerabend hinein. An beiden Tagen ist für Speisen […]

Im Westen nichts, im Norden und Süden viel Neues

Die Ligen sind auf der Zielgeraden, die Entscheidungen fallen: für die SG Schwarzenbach/Förbau geht es um die Meisterschaft in der Kreisliga Süd gegen die SpVgg Selb 13, in der kommenden Saison will sie dann auch als offiziell zugelassene SpVgg Saalestadt ein Wörtchen um den Aufstieg mitreden. Die Frage ist nur wo – bleibt man der nördlichste Südverein oder wird man doch einmal wieder der südlichste Vertreter im Norden? Viel hängt von Auf- und Abstiegen in den Spielklassen zwischen Landesliga und Kreisklasse ab und wie viele Vereine aus welchem Teil des Spielkreises künftig wo vertreten sein werden, deshalb hier ein kurzer Überblick. In der Landesliga Nordost kämpfen der FC Eintracht Münchberg und der SV Mitterteich um den direkten Klassenerhalt, die Kickers aus Selb sind bereits praktisch durch. In der Bezirksliga Ost kann es für mehrere Vereine aus dem Spielkreis noch eng […]