Die SG SchwaMa bei der Hallenkreismeisterschaft

Mit vielen G-Jugend-Spielern angetreten, schlugen sich die SchwaMas bei der Hallenkreismeisterschaft der F-Junioren in Münchberg trotzdem sehr achtbar. Jeweils nur ganz knapp mit 0:1 gingen die Spiele gegen Naila, Stammbach und Gefrees verloren, gegen Selbitz erreichte die Mannschaft ein 0:0. Die SG präsentierte beim Turnier die von Manfred Schmutzler gespendeten Trikots, ein weiterer Satz kommt von der Firma HALT Logistik. Der FCS und der FC Martinlamitz sagen im Namen aller Trainer und kleinen Fußballer vielen Dank!

Beim Turnier im Einsatz waren: Adriana Winter, Christoph Jerke, Aaron Lang, Ben und Max Hücherig, Felix und Johann Hertel, Yusuf Bölükbas und Enzo Wowra.

Der FCS bedankt sich bei treuen Mitgliedern

Anlässlich des Ehrenabends am 19. Januar wurden zahlreiche Mitglieder des FCS für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt – persönlich oder in Abwesenheit, aber immer mit einer kurzen Vorstellung ihrer Arbeit im Verein. Es entwickelte sich eine sehr kurzweilige Veranstaltung, die von einem leckeren Abendessen, das FCS-Koch Edi Raithel zubereitet hatte, und einer Bildershow von Thomas Voigt, der viele Veranstaltungen der vergangenen Jahre zusammgefasst hatte, abgerundet wurde.

Weihnachtsfeier der F-Jugend

Schön war’s am vergangenen Samstag, vielleicht nicht immer weihnachtlich besinnlich, aber auf jeden Fall lustig – die Weihnachtsfeier der F-Jugend der SG Schwarzenbach/Martinlamitz hat Appetit auf die weitere Zusammenarbeit gemacht. Und ein Geschenk gab’s natürlich auch für alle Spielerinnen und Spieler. Ob die Großen auch brav waren und an diesem Samstag beschert werden?

Der Vorgeschmack war mehr als lecker

Heute abend wird das Clubheim aus allen Nähten platzen, wenn die Alten Herren des FCS ihren Italienischen Abend veranstalten. Aber bereits vor zwei Wochen war das Clubheim bestens gefüllt anlässlich des Kärwaessens, bei dem sich die Gäste Schnitzel, Gansbrust oder Roulade schmecken lassen konnten. Nachdem das für den Kärwasonntag angesetzte Spiel gegen Waldershof ausfallen musste, blieb auch genügend Zeit, um das Essen, dass das fleißige Wirtsteam servierte, richtig zu genießen.

Der FCS dankt seinen Sponsoren

Wenn von den Männern hinter der Bande die Rede ist, spricht man meistens von den Trainern im Eishockey. Am vergangenen Freitag holte der FCS einige ganz bestimmte Männer hinter die Bande – nämlich die, die seit kurzem als Sponsoren mit einer Werbebande am Platz vertreten sind. Bei einem kleinen Empfang vor dem Spiel gegen die Kickers Selb sprach der Verein durch seinen 2. Vorsitzenden Peter Bertl seinen Dank für die Unterstützung aus und machte deutlich, wie wichtig es für einen Verein ist, in Sachen Sponsorensuche stets am Ball zu bleiben. A propos Ball: der hat seinen festen Platz vor Heimspiele gefunden, er ruht künftig auf einem von Zimmerer Thomas Reihl angefertigten Ballständer. Vielen Dank auch dafür!