Was macht eigentlich…der Damenfußball beim FCS?

2014 Sportwoche Mädchen001

Mittwochabend, 19.30 Uhr, Trainingsplatz des 1.FC Schwarzenbach: in einem Eck sind die Alten Herren aktiv, in einem anderen bereiten sich 1. und 2. Mannschaft auf ihre Spiele am Wochenende vor; und aus einem dritten läuft ein gutes Dutzend Mädchen im Alter von ungefähr 10 Jahren in Richtung Clubheim. Was machen die denn hier, könnte sich ein Zaungast fragen, und die Antwort ist ganz einfach: sie haben trainiert, denn sie gehören genauso der FCS-Familie an wie die Spieler der Seniorenabteilung. Nachdem im Sommer trotz aller Bemühungen keine Damenmannschaft gemeldet werden konnte, überlegten die Verantwortlichen um Trainer Jürgen „Jimmy“ Linke“, wie es in diesem Bereich weitergehen sollte. Am Ende stand ein völliger Neustart in der Mädchen- und Damenabteilung, das Interesse wurde z.B. durch Flyer anlässlich des Wiesenfests und Mundpropaganda geweckt, und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen: die Mädchen sind mit großem Eifer beim Training dabei und haben zusammen jede Menge Spaß. Die Arbeit in dieser Altersstufe bietet die große Chance, die Grundlagen komplett legen zu können und ein Team zu formen, das eines Tages auch in einer Liga an den Start gehen kann. Aktuell trainieren nicht nur die „Kleinen“, sondern auch die verbliebenen Spielerinnen – die Altersspanne reicht von 9 – 20 Jahren – zweimal pro Woche in der Halle: am Dienstag in der Turnhalle der Mittelschule von 18 – 19.30 Uhr und Samstag von 14.30 – 16 Uhr in der Halle der Grundschule. Bleibt das Interesse so groß wie im Moment, besteht die Chance, auch einmal über den Fußball gemeinsame Aktivitäten organisieren zu können und vor allem mittelfristig doch mit einer oder mehreren Mannschaften in den Altersklassen U15/U17/Damen angreifen zu können. Neue Spielerinnen sind immer willkommen, weitere Informationen gibt es bei Trainer Jürgen Linke unter der Nummer 0176/63319602 oder direkt beim Training.