Das erste Mal – und gar nicht schwer!

Fußballtraining ist lang und schwierig – stimmt nicht! Es kann auch jede Menge Spaß machen, das zeigte das erste Training beim FCS für die ganz Kleinen, das am Mittwoch stattfand. Trainer Predrag Beganovic begrüßte insgesamt drei Kinder, zwei Jungen und ein Mädchen (später machte auch noch ein „Gastspieler“ mit), die sich eine Stunde lang auf dem Trainingsplatz austobten und gleichzeitig die ersten Schritte im Fußball erlernten. Am Ende hatten sich alle erfolgreichen Schützen eine kleine Belohnung nach der ersten Trainingseinheit verdient und ein Foto gab es noch dazu – wer weiß, vielleicht wird eines Tages eine Autogrammkarte draus 😉 Trainiert wird immer mittwochs von 17.30 – 18.30, der FCS freut sich immer über Zuwachs!

Die SG Schwarze Lamitz geht an den Start

Da ist den Verantwortlichen ein echter Überraschungscoup gelungen: ab der kommenden Saison werden  gemeinsame Mannschaften von 1.FC Schwarzenbach und FC Martinlamitz unter dem Dach der am 1.4. angemeldeten SG Schwarze Lamitz an den Start. Die Vorsitzenden der beiden Stammvereine, Wolfgang Fischer und Gerd-Lloyd Wolfrum, ließen heute in einer gemeinsamen Erklärung wissen: „Wir mussten die Verhandlungen über die Gründung der SG in aller Stille führen, da wir uns über die Vorbehalte, die auf beiden Seiten bestehen, im Klaren sind. Dank der aktuellen sportlichen Situation mit einem Verein in der Kreisliga und dem anderen in der Kreisklasse können wir künftig zwei starke Teams ins Rennen schicken und nach höheren Zielen streben. Anpassungsschwierigkeiten dürften entfallen, schließlich kennen sich die Spieler größtenteils schon.“ Weitere Einzelheiten sollen im Lauf der kommenden Wochen beschlossen werden, der Entwurf für ein neues Trikot der SG wurde aber bereits vorgestellt.

 

Alte und neue Köpfe an der Spitze des FCS

Bei der Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag wurde die Vorstandschaft des FCS komplettiert. Unser Bild zeigt von links: den 1. Bürgermeister der Stadt Schwarzenbach, Hans-Peter Baumann, Spielleiter Guido Degel, die neu gewählte 3. Vorsitzende Jessica Kraus, 2. Vorsitzenden Peter Bertl, Schriftführerin Daniela Linke, 1. Vorsitzenden Wolfgang Fischer (beide wiedergewählt), Hauptkassier Tobias Bertl sowie den neuen Ehrenamtsbeauftragten des Vereins, Michael Haas. Nicht im Bild sind die beiden ebenfalls im Amt bestätigten langjährigen Kassenprüfer Ernst Bauer und Robert Weinhold. Wir wünschen dem gesamten Gremium eine glückliche Hand bei allen Entscheidungen!